images/stories/logo.png

Selbstablesung Wasserzähler

Die folgenden Informationen sind bei einer Selbstablesung immer anzugeben: Aktenzeichen, A+S-Wohnungsnummer, Gerätenummer, Zählerstand und Ablesedatum.

Wasserzähler

  1. Feststellen ob es sich um einen Kalt- oder Warmwasserzähler handelt (üblicherweise sind Kaltwasserzähler blau und Warmwasserzähler rot markiert). Dazu Kalt- oder Warmwasser aufdrehen und überprüfen, ob sich der Anlaufstern (blau umrandet) dreht. Sollte die Zuordnung der Zähler – blau markierter Zähler = Kaltwasser und rot markierter Zähler = Warmwasser – nicht korrekt sein, so ist dies unbedingt mitzuteilen
  2. Zählerstand notieren (orange umrandet)
  3. Gerätenummer notieren (grün umrandet)
wasserzaehler kl