Selbstablesung Wasserzähler

Die folgenden Informationen sind bei einer Selbstablesung immer anzugeben: Aktenzeichen, A+S-Wohnungsnummer, Gerätenummer, Zählerstand und Ablesedatum.

Wasserzähler

  1. Feststellen ob es sich um einen Kalt- oder Warmwasserzähler handelt (üblicherweise sind Kaltwasserzähler blau und Warmwasserzähler rot markiert). Dazu Kalt- oder Warmwasser aufdrehen und überprüfen, ob sich der Anlaufstern (blau umrandet) dreht. Sollte die Zuordnung der Zähler – blau markierter Zähler = Kaltwasser und rot markierter Zähler = Warmwasser – nicht korrekt sein, so ist dies unbedingt mitzuteilen
  2. Zählerstand notieren (orange umrandet)
  3. Gerätenummer notieren (grün umrandet)

In eigener Sache

Achtung: In letzter Zeit sind verstärkt E-Mails im Umlauf, deren Anhänge Viren enthalten. Daher nehmen wir nur noch E-Mails mit Anhang an, die PDF- (unverschlüsselt) oder Bilddateien enthalten! E-Mails OHNE ANHANG werden selbstverständlich weiterhin angenommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Informationen

Rechtliche Hinweise

Was ist alles zu beachten?

Verordnungen, Richtlinien und Gesetze zur Betriebs- / Nebenkostenabrechnungen unterliegen einem ständigen Wandel. Die wichtigsten Informationen haben wir für Sie zusammengefasst. ... Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen