Selbstablesung Wärmezähler

Die Gerätenummer ist grün und die Bedienelemente sind blau umrahmt.

Die folgenden Informationen sind bei einer Selbstablesung immer anzugeben: Aktenzeichen, Adresse, A+S-Wohnungsnummer, Nutzername, E-Mail, Gerätenummer, Kumulierte Wärmemenge (aktueller Stand), Stichtagswert und Ablesedatum.

Die Wärmezähler schalten alle automatisch nach einiger Zeit in den Ausgangszustand zurück. Unter dem Formular finden Sie einige Anleitungen zu Wärmezählern.


Datenerfassung Selbstablesung Wärmezähler

Um Rückfragen zu vermeiden füllen Sie das Formular möglichst vollständig und pro Gerät aus. Nach jedem erfolgreichen Versand des Formulars werden Sie auf diese Seite zurückgeleitet um evtl. weitere Geräte einzutragen, außerdem erhalten Sie zu Dokumentationszwecken eine E-Mail mit den von Ihnen eingetragenen Werten (sollten Sie nach 5 Minuten keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie erst, ob die E-Mail in Ihrem Spam-Ordner gelandet ist. Sollte die E-Mail auch dort nicht aufzufinden sein, versuchen Sie erneut die Selbstablesewerte online abzusenden).

Um eine andere Geräteart auszuwählen, wählen Sie einfach oben die entsprechende Unterkategorie aus.

Ihr Aktenzeichen. Startet immer mit den Großbuchstaben AZ, die auch in das Feld als Großbuchstaben einzutragen sind, gefolgt von 6 Zahlen.
Die A+S-Wohnungsnummer besteht aus maximal 6 Zahlen. Zu finden auf Ihrer Mietereinzelabrechnung auf Seite 1 unter dem Wort Einzelabrechnung.
In diesem Feld dürfen nur Zahlen (inklusive Komma) eingetragen werden.
In diesem Feld dürfen nur Zahlen (inklusive Komma) eingetragen werden.
Sie haben die Möglichkeit mehrere Bilder pro Gerät hochzuladen. Erlaubt sind die Dateiformate JPG, JPEG und PNG.
Optional: Wenn Sie dieses Kästchen abhaken, werden Ihre Angaben zu Aktenzeichen, Adresse, A+S-Wohnungsnummer, Nutzername, E-Mail, Telefonnummer und Ablesedatum gespeichert. Wenn Sie jetzt noch weitere Geräte eintragen wollen, müssen Sie die vorgenannten Standardangaben nicht mehr erneut eintragen. Ihre Standardangaben werden automatisch nach 20 Minuten gelöscht.


Selbstablesung allmess Integral-MK UltraMaXX

Selbstablesung allmess Integral-V UltraLite

Selbstablesung Engelmann SensoStar I

Selbstablesung Engelmann SensoStar 2 – weißes Gehäuse

Selbstablesung Engelmann SensoStar 2 – blaues Gehäuse

Selbstablesung Engelmann SensoStar 2C – weißes Gehäuse

Selbstablesung Engelmann SensoStar 2C – blaues Gehäuse

Selbstablesung Engelmann SensoStar 2C US

Selbstablesung Engelmann SensoStar 2U

Selbstablesung Ista sensonic II

Selbstablesung Minol Minocal

Selbstablesung Qundis Qheat 5

Selbstablesung Sensus PolluCom E/S

Selbstablesung Sensus PolluCom M

Selbstablesung Sensus PolluStat E

Selbstablesung Sensus PolluTherm

Selbstablesung techem compact IV S

Selbstablesung techem compact V

Selbstablesung techem compact V e

In eigener Sache

Achtung: In letzter Zeit sind verstärkt E-Mails im Umlauf, deren Anhänge Viren enthalten. Daher nehmen wir nur noch E-Mails mit Anhang an, die PDF- (unverschlüsselt) oder Bilddateien enthalten! E-Mails OHNE ANHANG werden selbstverständlich weiterhin angenommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Informationen

Infos zum Raumklima

Tipps zum Richtigen Heizen:

Nicht nur der bauliche Zustand des Gebäudes, auch das Verhalten der Nutzer:innen hat großen Einfluss auf den Energieverbrauch und das Raumklima. ... Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.